Solidarisch mit Kirchhausen

Solidarisch mit Kirchhausen

Die von der Bürgerbewegung PRO Heilbronn e.V. getragene Bürgerinitiative “Pro Saarlandstraße” erklärt sich in einem aktuellen Schreiben an den Heilbronner Oberbürgermeister u.a. solidarisch mit den Anwohnern des Stadtteils Kirchhausen und unterstützt deren Forderungen nach baldiger Abhilfe der durch den LKW-Ausweichverkehr über die B 39 entstandenen Probleme.

„Vor allen zeigen wir größtes Unverständnis dafür, daß die Verwaltung der Stadt nicht in der Lage sein soll, bestehende Vorschriften, wie die Tempo-30-Regelung für LKW durchzusetzen“, so der Vorsitzende Alfred Dagenbach.

Angeprangert werden müsse in diesem Zusammenhang auch, daß jahrelang zur Behebung der Probleme, die seit der Öffnung der Grenzen im Osten an Schärfe zugenommen haben, nichts getan wurde. Der notwendige Ausbau der A6 wurde in einer nie dagewesenen Verkehrsfeindlichkeit zu Lasten der Anwohnergemeinden einschließlich des Heilbronner Stadtteils Kirchhausen sträflich geradezu unterbunden:
„Jetzt kommt es mit den Baustellen knüppeldick zusammen mit dem Mautausweichverkehr, wobei auch der Vorwurf zu erheben ist, daß die Umsetzung der LKW-Maut solches Verhalten begünstigt.“

Deshalb wäre mindestens zum Teil schon geholfen, wenn die Mautpflicht auch auf Bundesstraßen ausgedehnt würde.

Die Bürgerbewegung PRO Heilbronn e.V. setzt sich in diesem Zusammenhang bereits stark für gleichgelagerte Probleme, hauptsächlich verursacht durch die Belastung der B 293 in Böckingen und den Durchgangsverkehr durch die Ortsteile Klingenberg und Frankenbach, ein und hat daher allergrößtes Verständnis für die gleichgelagerten Probleme Kirchhausener Bürger, denen sie ihre Solidarität gegenüber den Verantwortlichen zum Ausdruck bringt.

Heilbronn, den 26.9.2007

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: